recept-Quiche-Cottona-blog
Tom Nooijen, Tischdecke: Outdoor Kollektion Pastelblau Cottona

Rezept Quiche – Das vielseitigste Stück Torte

Quiche ist ein Klassiker der französischen Küche und heute noch genauso beliebt wie eh und je. Diese Beliebtheit verdankt die Quiche ihrer Vielseitigkeit und der einfachen Zubereitung. Bei uns daheim backen wir regelmäßig eine dieser herzhaften Torten, einfach mit den Zutaten, die wir zufällig im Haus haben.

Quiche ist vielseitig: Fisch, Fleisch, Gemüse, frische Kräuter, Obst, alles ist möglich. Dabei kann man nicht nur die Füllung variieren, sondern auch den Teig ganz nach eigenem Geschmack zubereiten. Traditionell wird eine Quiche mit einem Sandteigboden gemacht, aber auch Blätterteig oder sogar Filoteig lassen sich mühelos verarbeiten. Nehmen Sie einfach, was Ihnen am Besten schmeckt oder was Sie gerade zur Hand haben. Vielleicht mögen Sie es besonders cremig oder Sie wollen mehr auf Ihre Figur achten? Dann können Sie das Verhältnis zwischen Milch und Sahne dementsprechend anpassen.

Um Ihnen auf die Sprünge zu helfen, finden Sie unten mein Rezept für den Sommer, voller gesundem Gemüse.

Tom

Rezept Quiche – Zutaten

1              orangefarbene Paprika
½             Zucchini
1 EL         Olivenöl
100 g       frische Erbsen
150 g       frischen Spinat
2              Frühlingszwiebeln, in feinen Ringen
50 g         Bacon, in dünnen Streifen
8              Scheiben Blätterteig, aufgetaut
4              Eier
200 ml     Sahne
150 ml     Milch
5 g           Schnittlauch, in kleinen Ringen
100 g       Feta
Pfeffer
Salz

Rezept Quiche – Zubereitung

  1. Die Paprika in feine Streifen schneiden. Die Zucchini der Länge nach vierteln und diese Viertel anschließend in feine Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitze, die Paprika und Zucchini 5 Minuten bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren anbraten. Die Erbsen hinzufügen und 1 Minute lang mit erhitzen. Geben Sie das Gemüse in eine große Schüssel, fügen Sie den Spinat und die Frühlingszwiebeln hinzu und mischen Sie alles sorgfältig durch. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  2. Erhitzen Sie die Pfanne erneut und braten Sie die Bacon-Streifen auf hoher Stufe knusprig.
  3. Legen Sie den Blätterteig auf ein eingefettetes Backblech. Verteilen Sie die Gemüsemischung darauf. Schlagen Sie in einer Schüssel die Eier mit der Sahne, der Milch und dem Schnittlauch schaumig und gießen Sie alles über das Gemüse. Verteilen Sie den knusprigen Bacon auf der Quiche und krümeln Sie zum Schluss den Feta darüber.
  4. Backen Sie die Quiche ca. 40 Minuten in einem vorgeheizten Ofen bei 180ºC.

Tipp
Vegetarier? Lassen Sie einfach den Bacon weg.

Bilder: Tom Nooijen, Tischdecke: Outdoor Kollektion Pastelblau Cottona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*